Fahrende in der Kritik

Eine Gruppe Fahrende haben das Grundstück vom Thurgauer Tierquäler U.K. für zwei Wochen gemeitet. Doch die Anwohner beschweren sich über die Fahrenden. Angeblich seien sie laut und unanständig.